Willkommen


Alles was sich physisch manifestiert, existiert zunächst energetisch und das Symptom ist meist nur das "sichtbare" von allem im Hintergrund. 

 

Was braucht es denn für Heilung? Das Wichtigste ist Deine Entscheidung. 

 

Was die Energie-Arbeit wie ich sie verwende so kraftvoll macht ist, dass wir an den Ursprüngen und den Energetischen Feldern arbeiten. Ändern wir die Information, ändert sich die Reaktion (Programmierern ist das längst klar, verändert man eine Zahl im Code, verändert sich die Oberfläche einer Software). Belastendes aus X Zeiten und Generationen kann geklärt werden, sodass Du eine neue Wahl für Dich treffen kannst - z.B. Heilung. 

 

Bist Du bereit für Heilung und Veränderung Deiner Realität? Dann begleite ich Dich gerne. Ruf mich unverbindlich unter der Nr. 078 873 00 34 an oder schreib mir eine E-Mail an info@auratherapie.ch.

 

Das erwartet Dich: Als einfühlsame und sensitive Therapeutin begleite ich auf Deinem Weg der Selbst-Heilung und bewussten Lebensgestaltung. Mit einfachen aber sehr effektiven Methoden gelangen wir in Kürze an die Wurzel Deiner Probleme / Manifestationen und können sie verändern. Ohne alle Traumatas noch X-mal hoch zu kochen.

 

Kosten und Dauer eines Termins:
Die meisten Termine dauern 60 Minuten. Reservier Dir aber bitte 80 Minuten, so sind wir auf der sicheren Seite falls es doch mal länger ginge. Mein Stundensatz für Einzeltermine ist CHF 180/h, die Abrechnung erfolgt gerundet auf 15 Minuten. 

 

Willst Du mehr über Heilung wissen und welche Werkzeuge es gibt um Dich selbst zu heilen? Ich habe eine kostenlose Facebook TM Gruppe in der es genau darum geht. Klick hier um der Gruppe beizutreten

 

          

Von Herz zu Herz

Sabrina


Was bspw. in einer Auratherapie-Sitzung geheilt werden kann


Physische Leiden:

  • Schmerzen aller Art z.B. Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Migräne, Glieder, Organe
  • Menstruationsbeschwerden
  • Unfruchtbarkeit
  • Energiemangel / Erschöpfung / Vitaminmangel
  • Hautprobleme (Neurodermitis / trockene rissige Haut)
  • Erbkrankheiten
  • Unerklärliches
  • etc.

 Psychische Leiden:

  • Lebens- und Sinnkrisen
  • Angst- und Panikattacken
  • Erfolgsblockaden
  • Rollenmuster z.B. Opfer- / Helferrolle
  • Übernommene Emotionen
  • Mobbing, Minderwertigkeitsgefühlen, Mangelgedanken, Eifersucht, Unterbezahlung etc. 
  • Destruktiven Beziehungen oder wenn Sie sich nicht lösen können von einem Menschen / Vorstellung
  • u.v.m.