Was ist Selbstheilung

Selbstheilung bezeichnet für mich die Fähigkeit ein Leid zu transformieren und dadurch die schädigenden Auswirkungen zu neutralisieren und aufzulösen. Da jeder Mensch Schöpfer seiner eigenen Realität ist (siehe auch äussere Umstände), ist auch jeder Mensch für seine Gesund- oder Krankheit verantwortlich und kann seinen Zustand jederzeit ändern.

 

Es ist aber nötig, die Verantwortung für sich und seine Schöpfungen (Krankheiten, Unfälle, Lebenskrisen, Süchte, Ängste etc.) zu übernehmen. Sie anzunehmen als das wertzuschätzen was sie sind, Hinweise darauf wo sich eine Lernerfahrung als Schmerz / Angst / Blockade manifestiert hat und noch nicht als Wesen (Lernerfahrung) integriert werden konnte. Sie weisen uns daher den Weg zur Heilung, Selbsterkenntnis, Transformation und Selbstentfaltung. Für die Aufarbeitung und Lösung einiger Themen brauchen wir Unterstützung von aussen. Sei das mit einer Auratherapie, Meditation, Engeln, Gesprächen, Medizin ... und anderes lösen wir Tag für Tag von alleine, in dem wir auf unsere innere Stimme und Körper hören und danach handeln. 

 

Selbstheilung ist kein Wunder und keines wegs etwas für auserwählte. Selbstheilung ist ein natürlicher Zustand der jedem von uns inne wohnt.